wohltemperiert digital

Eine Steinzeit-Trüffelschweinkompetenz als Schlüssel für Veränderungen

October 12, 2021 Christoph Hauck + Markus Hottenrott
wohltemperiert digital
Eine Steinzeit-Trüffelschweinkompetenz als Schlüssel für Veränderungen
Show Notes

Gemeinsam mit unserem Gast Carmen Thomas, die durch Radio und Fernsehen als Moderatorin bekannt geworden ist, setzen wir unsere Episode rund um die Reaktanz fort. Das Thema hat uns gefesselt, weil sie allgegenwärtig das menschliche Miteinander gut beschreibt.

Es gibt am Ende zwei Ebenen, auf denen wir Reaktanz erobern können. Ganz für uns persönlich verstehen, was sie mit uns macht und damit umgehen lernen bringt einem persönlich sehr viel. Im zweiten Schritt diese Erkenntnisse nutzen, um bei anderen Menschen besser Gehör zu finden, weil man deren Reaktanz ein Stück weit reduzieren lernt.

Schon in einer früheren Episode haben wir uns dem Thema dank Christoph genähert und es gibt einige ganz einfache Dinge, über die wir sprechen, die sofort und wirkungsvoll funktionieren, da die Reaktanz abgebaut wird. Einfach reinhören.

Blindwiderstand erkennen und Umnutzen - 7 Schlüssel für ein besseres Miteinander

1 - Zulassen statt zumachen. Offenheit bringt weiter
2 - Addieren statt konkurrieren. Systematisch Gruppen-Klugheit entfalten lernen
3 - Verwerten statt Bewerten. Wie geht’s beim nächsten mal (noch) besser?
4 - Umnutzen statt Runterputzen. Begeisterung wecken
5 - Interessiert mich“ statt „Kenn ich
6 - Ahhh statt Oooh – wenn Fehler zu AHA-Erlebnissen werden
7 - Kopieren zum Kapieren. Warum imitieren schlau machen kann.

Carmen Thomas | www.moderationsakademie.de & www.carmenthomas.de
Christoph Hauck | www.creatision.de
Markus Hottenrott | www.uniforx.com